Angebot

 
Ambulante Infektiologie  

Ambulante PatientInnen werden in der Praxis der Ärzte des Zentrums für Infektionskrankheiten, im 'Haus Bellaria', an der Bellariastrasse 38 behandelt.
Erstmalige Sprechstundentermine können durch die zuweisende Ärztin oder den zuweisenden Arzt telefonisch oder schriftlich vereinbart werden. In der Praxis können alle PatientInnen unabhängig von Ihrem Versicherungsstatus betreut werden. Für alle ambulanten Dienstleistungen kommt im Krankheitsfall die obligatorische Grund- und bei Unfall die Unfallversicherung auf. Das heisst, es braucht keine "Privatversicherung". Weitere Informationen ....

Stationäre Infektiologie

Für aufwändige Abklärungen, komplexe Therapien oder bei pflegerischen Problemen können zusatzversicherte PatientInnen (mit Privat-oder Halbprivatversicherung) in der Klinik Im Park stationär aufgenommen werden.
Während der Hospitalisation werden die PatientInnen von Ihrem Arzt weiterbetreut, so dass die Kontinuität der medizinischen Versorgung gewährleistet ist. Weitere Informationen ....

Anonyme Beratung und Testung sexuell und Blut übertragbarerer Infektionskrankheiten. Postexpositionsprophylaxe (PEP)

Menschen, die sich in der Vergangenheit einem Risiko ausgesetzt haben und wissen möchten, ob bei Ihnen eine Infektion mit dem Human Immunodeficiency Virus (HIV),
Hepatitis A Virus (HAV), Hepatitis B Virus (HBV), Hepatitis C Virus (HCV) oder eine Syphilis (Lues, Infektion mit Treponema pallidum) vorliegt oder die wissen möchten, ob sie nach einer Impfung gegen Hepatitis A oder B einen genügenden Impfschutz aufweisen, können diese Tests anonym gegen Barzahlung durchführen lassen. 
Bei akuten Risikosituation (z.B. Nadelstichverletzung, Reissen des Kondoms beim Sexualverkehr mit bekannt HIV-positiver/m PartnerIn) sollte unverzüglich  abgeklärt werden, ob die Durchführung einer Postexpositionsprophylaxe (PEP) angezeigt ist. Weitere Informationen ....

Studien und Zugang zu neuesten Medikamenten

Der immense Fortschritt der HIV-Medizin beruht auf Studien mit freiwillig teilnehmenden Menschen mit einer HIV-Infektion. Von uns betreute Menschen mit einer HIV-Infektion können an Beobachtungsstudien teilnehmen und erhalten über Therapiestudien oder einen compassionate use frühzeitig Zugang zu den neuesten Medikamenten. 
Weitere Informationen ....

Notfall- und Konsiliardienst

Der diensthabende Arzt ist in dringenden Fällen sowohl für ärztliche KollegInnen als auch PatientInnen an 365 Tagen pro Jahr auch nachts und am Wochenende erreichbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Nummer +41 (0)44 209 20 60.


Kompetenzzentrum für Infektiologie und Innere Medizin

Wir haben den Anspruch, unsere PatientInnen auf höchstem fachlichem Niveau zu betreuen. Diagnostik und Therapie von Infektionskrankheiten erfolgen nach modernsten Methoden. Personelle Kontinuität und eine lückenlose Dokumentation der Krankengeschichte gewährleisten v.a. bei Menschen mit chronischen Infektionskrankheiten, eine zielgerichtete Behandlung in ganzheitlichem Kontext ohne diesen jedes Mal erfragen zu müssen.
Intensive Fortbildung,
regelmässige Kongressbesuche, Zusammenarbeit mit anderen infektiologischen Zentren und Labors sowie die Beteiligung an Therapiestudien eröffnen unseren PatientInnen raschen Zugang zu Neuentwicklungen auf dem Gebiet der Infektiologie. Die lückenlose gegenseitige Stellvertretung garantiert fachliche Kontinuität und die enge Zusammenarbeit mit ÄrztInnen anderer Kompetenzzentren eine qualitativ hochstehende und umfassende Betreuung.

Individuelle und umfassende Betreuung

Die medizinische Betreuung unserer PatientInnen erfolgt in erster Linie durch den behandelnden Arzt und fachkundige, speziell ausgebildete medizinische PraxisassistentInnen. Wir bemühen uns, auch den nicht-medizinischen Bedürfnissen unsere PatientInnen gerecht zu werden. Insbesondere bei chronischen Infektionskrankheiten sind die PatientInnen nicht nur von gesundheitlichen sondern oft auch von sozialen, beruflichen und partnerschaftlichen Problemen betroffen.
In enger Zusammenarbeit mit privaten und staatlichen Einrichtungen der Pflege, Sozialarbeit, Suchtmedizin, Psychiatrie, Seelsorge und Rehabilitation offerien wir individuelle Unterstützung.



Team

Angebot

Plan

Info

Links

Home



Dr. med.
Josef Jost 
FMH Infektiologie und Innere Medizin
josef.jost@hin.ch

Dr. med.
Markus Flepp
FMH Infektiologie und Innere Medizin
markus.flepp@hin.ch

Klinik Im Park
Bellariastrasse 38
CH-8038 Zürich
Telefon 044 209 20 60
Fax 044 209 20 61